Wie ein Aufenthalt am Meer – Natriumchlorid-Lösungen zur Inhalation

Foto: Mann mit Kind ©iStock/ Penta Arzneimittel.

Stulln, September2018 (lifePR) – Zu einer der ältesten Methoden, Atemwegserkrankungen zu behandeln, gehört das Inhalieren von Salzlösungen. Es ist bekannt, dass ein Aufenthalt am Meer und die salzhaltige Meeresluft eine beruhigende Wirkung auf die Atemwege hat. Mit modernen Inhalationsgeräten kann dieser Effekt auch zu Hause erzeugt werden.

Je nach Ausprägung der Symptomatik, stehen isotone (z.B. IsoFree®) und hypertone Salzlösungen (Neu: Natriumchlorid-Lösung 3% und Natriumchlorid-Lösung 6%) zur Sekretlösung zur Auswahl. Hypertone Salzlösungen fördern die Sekretmobilisation – je höher der Salzgehalt, um so stärker ist der erzielte Effekt.