Die künstliche Hüfte – Informationsveranstaltung am Klinikum Esslingen

Foto: Zopf in edlem Silbergrau ©Helmut J. Salzer/ pixelio.de

(lifePR) (Esslingen a. N, Oktober 2018) Eine schmerzende Hüfte bedeutet eine deutliche Einschränkung der Mobilität und der Lebensqualität. Für viele Betroffene kann eine künstliche Hüfte für Abhilfe sorgen. Vor einer solchen Entscheidung ist es wichtig, alle Details der Operation und der Rehabilitation zu kennen und sich umfassend zu informieren.

Diesem Bedürfnis tragen wir Rechnung und laden Sie herzlich ein. Prof. Dr. Jürgen Degreif, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, wird Sie verständlich informieren und Ihre Fragen beantworten.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 04. Oktober 2018, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Forum des Klinikums (Haus 15) statt. Alle Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Interessierten sind herzlich eingeladen.